{Rezension} Fighting to Be Free - Nie so geliebt

21:16:00

*Rezensionsexemplar*

Hallo Lesefreunde, 

ich möchte euch heute das Buch "Fighting to Be Free - Nie so geliebt von Kristy Moseley" vorstellen. Das Cover ist zwar schlicht gehalten, doch der Inhalt hat es wirklich in sich! 




Verlag: Mira Taschenbuch
Genre: Roman
Übersetzung: Christiane Meyer 
Preis: 12,99€ (D)
Seitenanzahl: 528
Format: Taschenbuch
ISBN: 978-3956496806
Erscheinungsdatum: 12.06.2017

Es ist Jamies letzte Chance auf ein normales Leben. Bisher war seine Existenz bestimmt von Armut und Gewalt. Frisch aus dem Gefängnis entlassen ist er voller guter Vorsätze. Doch so leicht entkommt man seiner Vergangenheit nicht. Dann begegnet er Ellie -- und sie verkörpert all das, wonach er sich sehnt. Die Anziehungskraft reißt sie beide mit. Jamie will alles tun, sich ihrer würdig zu erweisen, der Mensch zu werden, den Ellie lieben kann. Aber noch hat er ihr nicht die Wahrheit über seine dunklen Taten gestanden. Sind Ellies Gefühle stark genug, um bei ihm zu bleiben? Bei einem Mann, der das Leben eines anderen auslöschte …

Als ich das Buch angefangen habe, war ich wirklich gespannt was mich erwarten würde und das was mich erwartet hat, damit hätte ich so nicht gerechnet. 
Das Cover finde ich schön gestaltet, auch wenn es eher ein Schlichtes Exemplar ist. Doch die Aufmachung und die Farben, harmonieren wirklich gut miteinander.


Der Schreibstil von der Autorin ist bildlich und trotzdem nicht zu aufgesetzt oder gar zu viel, sie hat das perfekte Maß gefunden. Die Charaktere werden mit so viel liebe beschrieben, dass ich beim lesen immer wieder das Gefühl hatte, ich würde im Buch leben!

Schön fand ich, dass die Geschichte aus zwei Perspektiven erzählt wird. Dadurch bekam man einen tollen Einblick in die beiden Hauptprotagonisten und konnte viele Handlungsweisen auch besser verstehen. Die jeweiligen Kapitel werden auch immer aus der Ich-Form erzählt, was mir persönlich sehr gut gefällt. 



Jamie ist ein junger loyaler Mann, der leider schon sehr viel in seinen Leben mit machen musste. Als er endlich aus dem Gefängnis frei kommt, ist er ein anderer Mensch, - zumindest versucht er das, für sich und Elli, zu sein. Doch leider kommt er immer wieder mit seiner Vergangenheit in Berührung. Schafft er es seine Vergangenheit ruhen zu lassen?
Ellie ist eine Protagonistin, die man einfach toll finden muss. Sie hat einen starken Charakter und würde Jamie ihr Leben anvertrauen. Wird sie es bereuen? 

Das einzige was mir gar nicht gefallen hat, war dieser gemeine Cliffhanger zum Schluss! Wieso, muss ein Buch bloß so Enden? Und wieso haben wir jetzt nicht schon November? 

Vielen lieben dank an den Mira Taschenbuch Verlag für das Rezensionsexemplare 💖

Fighting to Be Free: Ist der Debüt Roman von Kristy Moseley, der einen sofort packt und in seinen Bann zieht. Das Buch ist eine Achterbahn der Gefühle, hier geht es um Freundschaft, Liebe, Angst, Hoffnung und um die Zukunft. Meiner Meinung nach, eine gut umgesetzte Geschichte, die gelesen werden muss. Also schnappt euch das Buch und begleitet Jamie und Ellie auf ihrem gemeinsamen Weg. 





Klappentext:verlag




You Might Also Like

0 Kommentare